Whole30 – Tage 11 & 12 – 11./12.11.2017

Und wieder ein Bericht für zwei Tage… es klappt nun mal nicht jeden Abend zu schreiben, aber das liegt einfach am Leben. 😀
Die Berichte kommen immer nach, das verspreche ich euch.
Ich kann auch schon absehen, dass ich morgen Abend nicht zum Bloggen kommen werde, als bekommt ihr am Mittwoch die Tage 13 und 14.

Hätten wir das schon mal geklärt. 🙂

Ansonsten: alles töfte. (Ha, die 90er ham‘ angerufen, sie wollen ihren Jugendslang zurück.)
Essen läuft, Entspannung läuft, Kopfschmerzen sind weg, Bauchschmerzen so weit auch.
Es ist granatig.
Gestern Abend war das erste mal, dass ich ein wenig „moah das und das könnte ich jetzt auch essen“-mäßig drauf war.
Das lag wohl daran, dass mich mein Abendessen nicht vollends zufrieden gemacht hat.
Aber erst mal der Reihe nach.

Tag 11 sah so aus:

 

Frühstück:
Gebratene Süßkartoffel, 2 Spiegeleier,Möhre, Gurke, Mandarine und 2 Scheiben krosser Schinken

Mittagessen:
Nix, weil keine Zeit.
(Das ist am Wochenende schon mal so. Aber das Frühstück war auch äußerst sättigend.)

Abendessen:
Spitzkohl mit Schweinefilet.

Alles lecker, alles toll 🙂

via GIPHY


Tag 12

Die Laune war auch super, aber wie gesagt, das Abendessen hat mich geärgert.

So sah der Tag aus:

Frühstück:
3 gekochte Eier, Paprika, Tomaten, Möhren, 1 BPC

Mittagessen:
Geräucherte Forelle in Salat gewickelt, Gurke. Dazu eine Soße aus 1 EL Mayo (selbstgemacht) und 1 EL Ketchup (selbstgemacht).
Die. war. so. lecker. NOM!

Abendessen:
Gulasch mit Rotkohl (für Herrn Yu noch Kartoffeln dazu. Nein er hat nicht alle gegessen, die auf dem Bild sind. Die gibts heute noch mal. 😀 )
Auf jeden Fall: der Rotkohl. Der war nix. Ich habe ihn im Slow Cooker zubereitet, in der Hoffnung, einen schönen, weichen, schlonzigen Rotkohl zu bekommen.
Aber er wurde braun, komisch und BITTER.
No bueno!
Da war die Frau Yu ein bisschen entnervt – aber naja. 😀

 

via GIPHY

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s