Whole30 – Tag 5 & 6 – 05. / 06.11.2017

Leider bin ich gestern nicht zum Berichten gekommen, aber das hole ich nun hiermit nach. 🙂

Tag 5:

Energie: ganz mau, kaum Kondition
Müdigkeit: gleichbleibend schlecht 😀
Kopfschmerzen: morgens leichte Kopfschmerzen, abends ein FETTER Migräneanfall mit allem Pipapo 😦
Schwere Beine: gar nicht
Laune: ein bisschen mau, leicht reizbar… aber mit Tendenz zur Besserung 😉

Das Essen sah amm Sonntag so aus:

Frühstück:
3 gekochte Eier, Rohkost und eine Mandarine, dazu einen Bullet Proof Coffee

Mittagessen:
Blumenkohlpüree mit Rinderschmorbraten und Pilzpfanne

Abendessen:
Nix, weil total satt vom Mittagessen!

Tagesform aber dann leider insgesamt eher so:

via GIPHY

Tag 6:

Energie: I feel alive! 😀
Müdigkeit: sehr viel weniger!
Kopfschmerzen: morgens noch leichte „Nachwehen“ vom Migräneanfall
Schwere Beine: gar nicht 🙂
Laune: gut, gelassener, entspannter

Gestern fiel das Essen dann so aus:

Frühstück:
3 gekochte Eier, Rohkost und eine Mandarine, dazu einen Bullet Proof Coffee
(Ist irgendwie für mich das einfachste und doch leckerste Frühstück im Moment..)

Mittagessen:
Bunter Salat mit Knoblauchfisch
(Kredenzt von Mama, die sich komplett auf meinen W30 einstellt. <3)

Abendessen:
Auch wieder nix, weil satt vom Mittagessen.

Ich habe leise Hoffnungen, dass die „schlimme“ Phase so langsam um ist und die Energie kommt.
Die unbändige Megamegaenergie. 😀

Tag 6 ließ mich dann in neuem Glanz erstrahlen:

via GIPHY

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s