Whole 30 – Tag 30

Der letzte Tag ist so gut wie um. Da wollen wir doch mal berichten. 🙂

Ach, aber bevor ich es vergesse. Gestern hab ich ja relativ früh gebloggt und muss nun noch ergänzen, dass mir ein paar Macadamias in die Quere gekommen sind.
Die habe ich dann vernichtet. *schäm*
(Ey, es ist TOM! Also so gut wie. TOM müsste jeden Tag kommen. Beste Voraussetzungen fürs Wiegen, was?!)
Aber egal, hier noch das Essen des heutigen Tages:

Frühstück:

Kokosmilch (die nicht steif werden wollte) mit Blaubeeren und Mandelblättchen. Dazu, aber nicht im Bild, 2 gekochte Eier.

Kokosmilch (die nicht steif werden wollte) mit Blaubeeren und Mandelblättchen.
Dazu, aber nicht im Bild, 2 gekochte Eier.

Mittagessen:

Rührei und der Rest vom Karottensalat.

Rührei und der Rest vom Karottensalat.

Es musste heute mittag sehr, sehr schnell gehen. (Wie man an dem hastig geknipsten Foto erkennt…) Was hab ich mich über den Salat gefreut, der schon fertig im Kühli stand! 😀

Abendessen:

Niedliches Steak mit geröstetem Blumenkohl und natürlich Lizard Sauce. Nicht im Bild, aber trotzdem gegessen: 1 Nektarine.

Niedliches Steak mit geröstetem Blumenkohl und natürlich Lizard Sauce. Nicht im Bild, aber trotzdem gegessen: eine Nektarine.

Und dann morgen früh: ab auf die Waage! Uh yeah.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s