Whole 30 – Tag 29

Morgen ist schon der letzte Tag des Whole 30.
Ich glaube, ich habe unfassbar oft eines erwähnt: WIE VERDAMMT SCHNELL DIE ZEIT EIGENTLICH VERGEHT!

Aber echt, ey. Das ging doch wirklich ratzfatz. Und übermorgen werde ich dann endlich mal wieder ein paar Zahlen sehen. 😀
Ich selbst habe das Gefühl, dass sich am Gewicht nichts getan hat. Meine Mutter und Schwester und auch Herr Yu meinen, dass sich auf jeden Fall was getan hat.
Drei Tage der letzten Woche hatte ich sogar das Gefühl, ich müsste mindestens 784 Kilo zugenommen haben.
Den nächsten Tag dachte ich dann „Hoppla, deine Oberschenkel sind dünner geworden.“ Man weiß es nicht.
Warten wir den Mittwoch ab. 🙂

Und nun zum Essen des heutigen Tages:

 

Frühstück:

Schlumpf-Rührei (heute besonders hässlich) und Paprika. Man beachte auch die fröhliche Farbkombi...

Schlumpf-Rührei (heute besonders hässlich) und Paprika.
Man beachte auch die fröhliche Farbkombi…

Mittagessen:

Eisberg/Gurke/Karotten mit Olivenöl-Dressing, dazu Räucherforelle.

Eisberg/Gurke/Karotten mit Olivenöl-Dressing, dazu Räucherforelle.

Abendessen:

Frikadellen mit Brokkoli und wieder Möhren. Die mussten weg, da hab ich einen Salat draus gemacht. :D Ach und Lizard Sauce. Mein neuer bester Freund. :D

Frikadellen mit Brokkoli und wieder Möhren. Die mussten weg, da hab ich einen Salat draus gemacht. 😀
Ach und Lizard Sauce. Mein neuer bester Freund. 😀

So. Dann mal auf den letzten Tag vorbereiten. 😀 Wie auch immer das aussehen soll. 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s