Whole 30 – Tag 28

Und wieder nur ein schneller Bericht vom Handy.

Fotos hab ich heute voll vergessen.

War alles so wuselig. Aber W30 läuft.:)
Frühstück: Rührei mit Himbeeren und etwas Rohkost.

Sah noch schlimmer aus als das Schlumpf-Rührei. 😀

Schmeckte aber nicht schlecht. Aber Blaubeeren sind cooler. 

Mittagessen: Der Schenkel vom Brathähnchen, dazu Spitzkohlsalat

Abendessen: zwei gekochte Eier und Kohlrabi mit etwas Kokosöl.

Wüste Kombi heute Abend, aber das war noch im Kühlschrank,als wir heute nach Hause kamen. 😀

Noch zwei Tage und der Whole 30 ist um.

Krass, ey. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s