Whole 30 – Tag 9

Und da ist er auch schon vorbei, der neunte Tag des Whole 30.
Die Tage rennen und ich auch. Naja, ich gehe bzw. spaziere. 😀
Heute knappe 11.000 Schritte! Yeehaaaw! Kaum ist das Wetter besser, kommt man auch wieder in Wallung! 😀

Kommen wir jetzt zum Essen des heutigen Tages:

So sah der Tag essensmäßig aus:

Frühstück

Geschlagene Kokosmilch mit Blaubeeren und Mandelblättchen.

Geschlagene Kokosmilch mit Blaubeeren und Mandelblättchen.

Zu diesem Frühstück gab es den obligatorischen schwarzen Kaffee.

Mittag

Bunter Salat mit Eiern in Parmaschinken, dazu meine Mayo.

Bunter Salat mit Eiern in Parmaschinken, dazu meine Mayo.

Der Salat besteht aus einer Salatmischung, Gurke, Tomaten und Radieschen.
Für die Eier habe ich 2 Scheiben Parmaschinken in zwei Muffinförmchen gelegt, wie so ein Nest, da hinein habe ich die Eier geschlagen und diese mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Das Ganze wanderte dann bei 180° in den Backofen. So lange, bis mir die Konsistenz der Eier gefiel. 😀

Abendessen

Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen.

Gemüsesuppe mit Hackfleischbällchen.

Erst wollte ich die Suppe heute ohne Fleischeinlage machen, aber dann dachte ich mir „Um Himmels Willen, wovon soll ich denn dann satt werden?!“ und hab kurzerhand noch ein paar Hackbällchen aus Rinderhackfleisch geformt und in den Topf geworfen.
Die Bällchen sind alle weg, aber es ist noch ein Schwung Suppe für morgen über!
Yay!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s