Es ist mal wieder an der Zeit…

… für ein bisschen Foto-Action, habe ich mir gedacht.

Bisher habe ich ja immer meine Fotos – megaprofessionell ganz nebenbei bemerkt 😉 – anonymisiert, wenn ich sie euch präsentiert habe.
Da ihr ja nun mein Gesicht kennt, kann ich euch nun viiiiel besser zeigen, was sich in den letzten Jahren so bei mir verändert hat.

Also, macht euch bereit.

Fangen wir mal mit dem Gesicht an.
Gesicht

 

Das linke Foto ist irgendwo bei +/- 125 kg entstanden.
Ich fand das damals total schön, das Foto, das weiß ich noch.
Wenn ich es heute ansehe, finde ich es nicht hässlich, aber ich bin erstaunt, wie speckig mein Gesicht war. Das habe ich nie so wahrgenommen.

Und nun mal Ganzkörperfotos…
vgl ganzkörper

 

 

 

 

 

 

 

Links bin ich zarte 22 Jahre alt und über 120 kg schwer.
Rechts bin ich zarte 33 Jahre alt und wiege knapp um die 90 kg.
Das Bild ist im Mai entstanden. Seitdem haben sich 2 oder 3 kg schon wieder verabschiedet.
Das Kleid ist leider noch nicht oft zum Einsatz gekommen. WETTER, ey!

 

Und nun noch mal die Rückansichten damals und heute…
rücken

 

 

 

 

 

 

Joa, schon so ein kleiner Unterschied, oder?
(Außerdem seht ihr Klein Yu in ihrem neuen, heißgeliebten Lernturm, den ich für sie zusammengeszimmert habe. 🙂 )
Man sieht rechts noch die Speckfalten rechts und links, aber auch die werde ich noch eliminieren! Das sag ich euch. 😀

Also echt, ne. Ab und zu muss man sich wirklich bildlich vor Augen führen, was man schon geschafft hat, oder?

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Es ist mal wieder an der Zeit…

  1. Hi Frau Yu,
    zuerst einmal Respekt zu der Abnahme. Du siehst sehr gut aus.
    Dann hab ich mal eine Frage zu dem Lerntum von Klein-Yu. Was ist das und wie hast du das gebaut? Mein Sohn ist im gleichen Alter wie Klein-Yu und so etwas könnten wir auch gebrauchen. Bis jetzt muss mein Grinsekeks immer die Mama vom Hochstuhl beobachten, wenn sie in der Küche am Arbeiten ist. 😊
    Ein Bastel-Tutorial wird bestimmt auch gut bei deinen Lesern ankommen.
    Liebe Grüße
    Kati

  2. Unglaublich – vor allem das Rückenfoto finde ich absolut unwerfend – irre, was du geschafft hast – ich bin total begeistert!

    Liebe Grüße,
    Anne

  3. Respekt! Du kannst SEHR stolz auf Dich sein. Das ist eine Riesen-Leistung.
    Meinen Glückwunsch!
    Mach weiter so und behalte Deine positive Ausstrahlung, die aus Deinen Blogbeiträgen hervorgeht ☀️

  4. Du warst dick hübsch und bist es jetzt auch noch 🙂

    Die Metamorphose ist echt gewaltig.

    Was den Lernturm angeht…
    In sowas hätte man meine Nichte niemals reinstellen können 😀

    Entweder wäre die da schon ein paar mal rausgefallen, oder hätte das Ding von Anfang an zerlegt 😂

    Einen süßen, kleinen Blondschopf habt ihr da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s