Mahlzeitenplan KW 13/2016

Na, habt ihr schon alle die Ostereier gefärbt? 🙂
Wir machen das heute. Mal sehen wie Klein Yu das findet. 😀
Aber die nächste Woche wollen wir ja nicht nur Ostereier essen, also hier der neue Essensplan:

Samstag: Gefüllte Hackbällchen auf Salat *
Sonntag: Einladung zum Grillen
Montag: Rouladen mit Rotkohl
Dienstag: Schweinefilet mit Pilzrahmsauce und Brokkoli
Mittwoch: Spinat-Käse-Frittata mit grünem Salat
Donnerstag: Chicken Tikka Masala **
Freitag: Lachs-Gemüse-Päckchen

 

*  Die Hackbällchen werde ich mit Fetawürfeln füllen und die Hackfleischmasse mit Kräutern ordentlich würzen. 🙂 Dazu ein Bett aus Salat mit leckerem Olivenöl. Hamjam.

** Ich hab vor das im Slow Cooker zuzubereiten. Ich bin gespannt. 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Mahlzeitenplan KW 13/2016

  1. Huhu! Ich finde Deine Mahlzeitenpläne total spannend. Danke, dass Du die teilst 🙂
    Was mich interessieren würde, wie der Rest aussieht? Also Frühstück? Abendessen… Falls Abends die Hauptmahlzeit ist, wie sieht Mittag bei Dir aus? Was für Snacks gibt es bei Dir? Oder gibt es sowas gar nicht?
    Liebe Grüße

    • Huhu!
      Ich esse normalerweise nur zwei mal am Tag.
      Morgens gibt es meistens Eier. Am liebsten gekocht. Dazu Käse oder Bacon, Gemüse (Gurke, Tomate).
      Manchmal frühstücke ich auch Joghurt/Quark mit Himbeeren und ein paar gerösteten Mandelblättchen. Oder statt Quark Kokosmilch, die wie Sahne aufgeschlagen wird mit Beeren. Aber diese „breiartigen“ Speisen sättigen mich nicht besonders gut. Deswegen sind die eher die Ausnahme.

      Ansonsten gibts auch schon mal Rührei, Omelett oder Spiegeleier.
      Manchmal hängen mir die Eier aus dem Hals raus, dann gibt es Leinsamenknäcke mit Belag oder auch die Reste vom Abendessen des Vortrags.
      Oooder ich mache mir Salatröllchen mit Käse und Mayo.

      Ich hab da auch schon mal drüber gebloggt….
      https://frauyubaba.wordpress.com/2015/05/09/und-was-ist-mit-fruhstuck/

      🙂

      Jedenfalls hält mein Frühstück mich immer bis zum Abendessen satt.
      Sollte ich mittags doch mal Hunger haben, trinke ich einen bullet proof coffee und esse eine kleine Käse oder so dazu. Das macht gut satt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s