Angeber! Angeber!

In unserem Bekanntenkreis gibt es Menschen, die mein Gewicht immer ziemlich genau beäugen.
Bei meinem letzten Abnahmeerfolg vor der Schwangerschaft hieß es dann „Die nimmt nur ab, weil ihr Mann das will.“
Ähm? Nö? Mein Mann hat mich mit 116 kg kennen gelernt und mit 110 kg geheiratet. Verteufeltnocheins, er wird mich doch wohl nicht einfach so lieben?!
Oooder aber das war sein Plan! Mich dick zu heiraten und mir dann das Essen wegzunehmen, damit ich schlank werde! Aha. Der Fiesling!

Während der Schwangerschaft munkelten dann dieselben Leute, ob ich tatsächlich einen Babybauch habe, oder „einfach nur wieder fett geworden wäre“.
Was denn nun? Abnehmen ist nicht richtig, aber zunehmen (weil man ein 3 kg Baby im Bauch mit rumschleppt) auch nicht.

Verwirrt ich bin, Yoda würde sagen.

Nun ja. Ich habe diese Leute nun sehr lange nicht gesehen. Das hängt mit unserem Umzug zusammen. Wir sind ein Dörfchen weiter gezogen. Das reicht schon, um den Granaten nicht über den Weg zu laufen.
Nun habe ich ja seit letztem April 20 kg verloren. Das haben die also noch gar nicht mitbekommen. Also wohl schon vom Hörensagen, denn geredet wird ja immer, aber eben noch nicht live gesehen.

Und manchmal bin ich ja auch eitel (sind wir das nicht alle ab und an?) und so kam es dazu, dass ich heute zu meinem, mir das Essen verweigernden, Mann sagte:
„Im Juni ist die erste Hochzeit des Jahres, auf die wir eingeladen sind. Wie geil wäre das, wenn ich bis dahin schon locker in den 80ern wäre? So bei 85. Das wär Hammer.“
Er: „Ja, das schaffst Du bestimmt. Das sind ja noch fast 5 Monate.“
Ich: „Naja. Dann muss ich aber erst mal 2 kg pro Monat schaffen. Ist auch nicht soo einfach.“
Er: „Egal. Auf jeden Fall werden wir dir ein hammermäßiges Kleid kaufen.“ Seine Augen funkelten dabei. Irgendwie aus Vorfreude und auch aus Stolz. Und da hatte ich eine Eingebung.

Ich: „Ey?! Du willst mit mir angeben!“
Er: „Natürlich will ich mit Dir angeben.“ Dazu ein nahezu diabolisches Grinsen.

Ich glaube, jeder Dicke kennt diese Phantasien, wie er nach der Abnahme irgendwo auftaucht, bei Leuten, die ihn lange nicht gesehen haben, den Mantel abstreift und darunter ein schlanker Superkörper zum Vorschein kommt.
Dazu Engelschöre, gleißende Lichtstrahlen von oben und alle zergehen in „Aaaahs“ und „Oooohs“.

Dass mein Mann diese Phantasie mit mir teilt, war mir noch gar nicht so klar. 😀

Aber bevor jetzt irgendwer meint, mein Mann findet mich jetzt nicht attraktiv oder wartet nur darauf, dass ich endlich schlank bin und schreiben will, dass er voll der oberflächliche Kackarsch ist…
Das ist nicht so! Ich glaube, ihr kennt Herrn Yu durch meine Berichte schon ziemlich gut.
Dass er mich liebt, wie ich bin, hat er schon öfter eindrucksvoll bewiesen und dass er sich mit mir über meine Erfolge freut auch. Auf seine ihm eigene Art. So wie hier zum Beispiel. Oder auch hier.

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Angeber! Angeber!

  1. Hallo Frau Yubaba! 🙂

    Ganz sicher macht tratschen mal Spaß, aber wenn es ausufert und noch bösartig wird, dann ist es echt gemein.
    Haben die keinen anderen Probleme? Das ist dann nicht nur Langeweile, sondern auch noch Dummheit.

    Und: Könnte auch Neid dahinter stecken?

    Wie hat mein Vater immer gesagt? Dumme Menschen muss ich schließlich auch geben…
    Auch wenn es schmerzt, ist nun mal so.
    Habe noch einen schönen Sonntag.

    Gruß Karen

  2. Der Meinige war auch zu meinen 114 Kg nett und liebevoll, ich wundere mich immer noch.
    Ich gönne dir von Herzen die neiderfüllten Blicke im Juni.
    Merke: Neid will erarbeitet sein, und du bist ja schon so weit gekommen!

  3. Dörfer… Dorftratsch findet immer einen Grund ihn zu führen… Furchtbar, ich hasse es und werde von allen anderen Leuten im Ort immer verwundert angesehen, wenn ich von dem neuesten Tratsch noch nichts weiß. 😂
    Ich war mal schwanger obwohl ich es gar nicht war. Wurde von meinem cousin angesprochen, wieso er es von anderen erfährt. Jemand hatte gesehn, wie ich vom frauenarzt kam. (wer geht schon auf routinekontrollen) 😂

  4. Bäähhhhh… wie ich solche doofen Tratschweiber hasse 😀

    Weißte was, Frau Yu?
    Knie dich jetzt so richtig rein.

    Und auf der Hochzeit haste dann dein tolles Kleid. Mit den dazugehörigen singenden Vögelchen wie bei Aschenputtel 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s