It’s the most wonderful time of the year…

Ich habe es Euch ja schon mal erzählt. Ich liebe Weihnachten. Schon immer.
Und es ist auch in diesem Jahr wie immer – ich hab die Deko raus gekramt, ziehe mir Weihnachtsfilme und -musik rein, futtere Lebkuchen und zünde Kerzen an.
Plätzchen hab ich schon gebacken und mit Herrn Yu innerhalb von zwei Nachmittagen aufgegessen. *hüstl*
Zu unserer Verteidigung: Es waren aber auch nicht viele. Nur eine Probierration, weil ich ein neues Rezept testen wollte.

Gestern abend haben wir uns meinen allerliebsten Lieblingsweihnachtsfilm mal wieder auf DVD angesehen:

Und wie immer, wenn ich diesen Film schaue, habe ich mich totgelacht. Ich kann ihn schon fast mitsprechen und könnte nun Zitate durch die Gegend feuern wie ne Irre, aber ich lass das mal. 😉

Ja, ich bin ein Weihnachtsfreak, echt. Aber es gibt auch Schattenseiten. Eine Schattenseite, die mir kurzzeitig die kitschigbunte Stimmung verhagelt.
Die Geschenke.
Nein, nicht das Aussuchen oder Verschenken… aber das Einpacken. Oh wie ich es hasse.
Jedes mal der gleiche Kampf.

So auch heute wieder. Fluchend hab ich heute wieder schief gewickelte Päckchen produziert.
Zu wenig Geschenkpapier. Schief abgeschnittenes Geschenkpapier. Verheddertes Klebeband. Zu viel Geschenkpapier.
Gerissenes Geschenkpapier.

Es war mal wieder alles dabei.

Meine Geschenkverpackungskünste werden nur noch von Herrn Yu übertroffen bzw. unterboten.
Er rettet seine Geschenke immer mit Unmengen an Klebefilm. So gut verklebte Päckchen habt ihr noch nie gesehen, das schwöre ich Euch. Da wird gestückelt, gefaltet und geklebt geklebt geklebt.
Viel hilft viel.
Es ist also kein Wunder, dass er vom Einkaufen das hier mitbrachte:

klebe

12 Rollen Klebefilm. Damit sollte er dieses Weihnachten auskommen. 😉

 

Advertisements

3 Gedanken zu “It’s the most wonderful time of the year…

  1. Oh. Mein. Gott. Den Beitrag hätte auch ich schreiben können 😀 Ich bin genauso ein Weihnachtsfreak und ich habe mir auch gestern Abend „Schöne Bescherung“ angesehen. Mitsprechen klappt inzwischen auch schon ganz gut 🙂

  2. Ohhh… Die Griswolds 😀

    Lino mag die Filme ja nicht. Ich werde mir am 25.12 die Wiederholung morgens ansehen.

    Heiligabend sind wir unterwegs (da kommt der Film ja um 20:15 Uhr) und am 1. Weihnachtstag muss Lino arbeiten. Da hab ich dann Ruhe.

    Würde ich in eure Nähe wohnen, würde ich die Geschenke einpacken. Ich mach das total gerne 🙂

    Aber extravagant eingepackte Geschenke sind toll auch was tolles 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s