Ein Monat – ein Buch: Mai 2014

Ihr erinnert Euch bestimmt an mein Vorhaben, ab sofort wieder öfter zu lesen und den Berg ungelesener Bücher im Hause Yu zu minimieren, oder?
Ich habe diesen Entschluss hier (klick!) gefasst und nun ist der Monat Mai schon um und ich bin Euch eine Rückmeldung schuldig.
Der Plan war ja, das Buch von Dan Brown zu Ende zu lesen. Das habe ich geschafft. Und das so schnell, dass noch Zeit für weitere Bücher blieb. 🙂

Diese Bücher habe ich also im Mai durchgelesen:

DSCN1768bearb

„Entpuppt“ – Annika Rask

„Das verlorene Symbol“ – Dan Brown

„Der Hobbit“ – J. R. R. Tolkien

Suddas Buch hatte ich an zwei Abenden durch, das ging ganz flott. Auch wenn ich ihre Geschichte ja eigentlich schon kannte, barg das Buch Neuigkeiten für mich und war sehr unterhaltsam und motivierend.
An dem verlorenen Symbol habe ich schon länger gelesen. Und das, obwohl das Buch wirklich spannend geschrieben ist. Ich mag die Bücher von Dan Brown. Ich liebe Verschwörungstheorien und die Rätsel, die in seinen Büchern vorkommen.

Am Hobbit hab ich noch länger gelesen. Ich bin manchmal sehr unkonzentriert und lese mehrere Bücher gleichzeitig – je nach Stimmung. Und da hat der Hobbit leider manchmal gegen andere Bücher verloren. Aber nun ist es ausgelesen und ich hab’s gegen Ende richtig verschlungen.

Eine gute Bilanz, wie ich finde. Mal sehen, was ich im Juni schaffe. 🙂

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Monat – ein Buch: Mai 2014

    • Hallo Bunsi,

      am meisten Spaß beim Lesen hatte ich tatsächlich bei Illuminati. War das erste Buch, das ich von ihm gelesen habe und wahrscheinlich fand ich es deswegen so gut.

      🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s