Mein erstes Mal

Kennt ihr das? Ihr trottet so durch den Tag und urplötzlich habt ihr Appetit auf etwas. Und man weiß: „Das muss es heute geben, sonst werde ich meines Lebens nicht mehr froh!“

Ging mir heute so. Es musste musste musste heute unbedingt Hühnersuppe sein.

Nur hab ich noch nie zuvor Hühnersuppe gekocht. Und die aus der Dose ist einfach keine Alternative.
Also hab ich kurzerhand den Godfather of Hühnersuppe kontaktiert – Papa Yu!
Er kocht die weltleckerste Hühnersuppe und ich lauschte seinen Ausführungen und dackelte dann los, die Zutaten zu kaufen.

Und voilà: meine erste selbstgebraute Hühnersuppe ist fertig. 🙂

Sie schmeckt natürlich nicht so gut, als wenn Papa Yu sie gekocht hätte, aber sie schmeckt wunderbar.

image

Ich bin also weiterhin meines Lebens froh. 😉

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein erstes Mal

  1. Hallo, Frau Yu !
    Du hast sooo Recht !!!
    Hühnersuppe ist so was Feines !
    Für Leib UND Seele !!!
    Meine „geheime Zutat“:
    ein großes Lorbeerblatt.
    Liebe Grüße,
    Mari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s