Statt Wiegetag – Waagenfasten Woche 1

Ich bin zu spät! Aber am Wochenende war einfach zu viel los, um zu bloggen.
GNÄH!

So, ich habe ja großspurig kund getan, dass ich in der Fastenzeit das Wiegen sein lassen werde.
Und ihr kennt mich, das ist so ungefähr der gemeinste Verzicht, den ich mir selbst zumuten kann.
Und natürlich umgibt mich eine Aura der PAAAAANIIIIIIK!!! wenn ich darüber nachdenke, dass ich nun 40 Tage meinen Gewichtsstand nicht kenne.
Und natütlich hab ich Herrn Yu in den Ohren gelegen, dass ich bestimmt 437,8 kg zunehmen werde.
Und natürlich hatte Herr Yu eine glorreiche Idee, wie ich nicht ganz das Gefühl haben würde, die Kontrolle zu verlieren.

Er schlug vor, dass samstags weiterhin Wiegetag ist – aber nun kommt der Obertrick – ich darf nicht hinsehen.
Er notiert fein säuberlich Datum und Gewicht, ich steige wieder von der Waage und weiß so viel wie vorher.
Sinn und Zweck der Übung? Sollte irgendwas komplett aus dem Ruder laufen, weist Herr Yu mich drauf hin und wir überlegen, wie wir intervenieren.
Bekloppt? Vielleicht. Aber ich fühle mich sicherer und ich weiß trotzdem nix.

Erst habe ich auch gezweifelt, ob Herr Yu denn neutral gucken kann, wenn er auf’s Display lünkert.
Aber: er kann. Keine Ahnung, was Trulla am  Samstag von sich gegeben hat. Ich kann es an seiner Reaktion auch nicht ableiten – denn es gab einfach keine Reaktion.

Jetzt weiß er was, was ich nicht weiß… huuuunghhhh.

Advertisements

11 Gedanken zu “Statt Wiegetag – Waagenfasten Woche 1

  1. Ihr seid ja echt zwei verrückte Vögel! Toll, dass Herr Yu das alles so mitmacht!
    Ich bin jetzt schon gespannt, was nach 40 Tagen dabei herauskommt. Allerdings wirst du größere Veränderungen ja doch an den Klamotten bemerken.
    Liebste Grüße,
    die Andi

    • Ja, Herr Yu macht echt viel mit.
      Der Arme! 😀

      Bisher sitzen alle Klamotten noch.
      Wobei gerade heute eine Arbeitskollegin meinte, ich bräuchte ne neue Hose, meine wäre zu groß.
      o_O
      Dabei find ich, dass die gut sitzt! Hm.

  2. Haha 😀 Top Idee. Mal schauen, wie lange du es erträgst. dass dein Männle mehr weiß als du. Zeigt aber auch was für eine tolle Vertrauensbasis ihr habt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s