Zwischenwiegen ist Schaize

Ach Leute. Ich war heute zu einem kleinen Zwischenbesuch auf Trulla und nun ist die Laune im Keller.
Ich war Silvestermorgen zum letzten Mal auf der Waage. 104,3 hieß es da noch. Also ganz im Rahmen und passend zum letzten Wiegetag.
Silvester habe ich dann abends Alkohol getrunken, ja, aber essensmäßig bin ich gut in meinem Plan gewesen. Auch Neujahr und gestern wieder direkt richtig eingestiegen.

Jedenfalls sagt Trulla, das olle Biest, dann heute 107,4.

Ich hab so geguckt (und gucke noch immer so):

Unbenannt

Dann hab ich mich selbst beruhigt:

Es ist physikalisch nicht möglich, in 3 Tagen 3 ECHTE Kilo zuzunehmen. Drei Kilo würdest Du schon an der Kleidung merken. Das geht gar nicht. Du kriegst Deine Ringe kaum vom Finger, Du lagerst Wasser ein, es ist Eisprungtime, da lagerst Du immer ein bladibladibla.
Komme mir aber dabei schon vor, als belöge ich mich selbst. Als würde ich vor mir selbst etwas verheimlichen, was schönreden.

Das Blöde ist, meine Laune ist mir echt verhagelt worden – wieder einmal durch eine Zahl auf der Waage. Wieder einmal von jetzt auf gleich.
Und das Oberblöde ist, dass ich in solchen Momenten nur zwei Reaktionen kenne:

a)      Frust – „Wieso mache ich das alles? Darf ich nun nie wieder was trinken? Fange ich jetzt echt wieder von vorne an? Du wirst den UHU nienienienie sehen. Dann kann ich auch gleich alles lassen und wieder fressen, wie ich Bock habe.“ etc.

b)      Panik – Ich traue mich gar nicht mehr zu essen. Das geht dann so weit, dass ich bewusst Hunger schiebe, weil ich denke, dass ich nur abnehmen kann, wenn ich den ganzen Tag hungrig bin. Ich bleib dann weit unter meinem Tagesumsatz. Nicht nur einen Tag, sondern ne ganze Zeit. Und das will ich doch eigentlich gar nicht mehr. Ich will doch mit LCHF essen wenn ich hungrig bin, bis ich nicht mehr hungrig bin. Nicht mehr und nicht weniger.
Die Panik weitet sich dann noch aus. „Oh, nächste Woche Samstag gehst Du mit den Mädels aus. Am besten sagst Du ab. Dann kann nix schief gehen.“

Ich bin so was von angepisst. Aber ich versuche noch herauszufinden, wovon eigentlich.

Ich glaube, von mir selbst. Weil ich mir wieder mal selbst alles versaut habe.

Advertisements

7 Gedanken zu “Zwischenwiegen ist Schaize

  1. Ach, Frau Yu, das tut mir so leid, aber es wird wieder vorbeigehen. Wassereinlagerungen sind blöd und manchmal spinnen Waagen auch, wenn die Batterie fast alle ist oder sie anders stehen als sonst. Meine hat auf einen Schlag nach Weihnachten 5 kg weniger angezeigt, bis ich sie dann ein bisschen verrückt hab, da war ich dann bei 1 kg vor Weihnachten. Alkohol bringt leider immer viel durcheinander im Körper und es dauert ein paar Tage bis alles wieder normal ist. Kopf hoch! Du wirst ein supertolles Jahr haben und nächstes Jahr Silvester weit unter 100 kg wiegen!!!!!!!!!!!!!

  2. Liebe Frau Yu, das kommt mir so bekannt vor. Ich kenne jemanden, bei dem ist das ganz genauso und dieser jemand reagiert exakt wie du. Deswegen erlaube ich mir kein Zwischenwiegen mehr, es sei denn es muss wegen irgendwelcher Termine sein.

    Lass dich nicht entmutigen, du bist eine tolle Frau und du schaffst das ganz schnell wieder runter. Glaub an dich!

    LG
    Simone

  3. Ach du. Ich verstehe dich. Bei mir sind auch so viele kilos drauf. Allerdings hab ich Zyklusparty und an Silvester und den Tag danach viel Alkohol getrunken. Das wird’s sein. Kopf hoch. Zu meiner Hochzeit gehen wir Leostring zum Standesamt 😉

  4. Nicht aufregen – bringt mir nix.
    Nicht aufgeben – bringt auch nix.

    Weiter machen – bringt so einiges.

    Bleib in deinem Plan 😡

  5. Da hilft nur „radikale Akzeptanz“ es ist wie es ist und du kannst es nicht ändern. Aufregen, Schuldzuweisungen erhöhen nur die „Zunahme“. Deshalb Akzeptieren, neues Ziel festlegen und wieder im Plan eisteigen.
    Viel Erfolg – du schaffst das. Das nächste Mal hat Trulla wieder ein besseres Gewicht für dich parat. LG desweges

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s