Die arme Sau bei der NSA…

Ich habe mal gelesen, dass theoretisch jedes Mobiltelefon als „Wanze“ genutzt werden könnte.
Egal, ob es angeschaltet ist oder nicht, mit der richtigen Software kann man anscheinend auf die Telefone zugreifen und belauschen, was der nichtsahnende Handybesitzer so von sich gibt, auch wenn er gerade nicht telefoniert.

Das fiel mir heute wieder ein, als ich nach der Arbeit die Autobahn unsicher machte.
Wie einige von Euch vielleicht noch in Erinnerung haben, habe ich eine relativ lange Anfahrt zur Arbeit.
(Ich hab das hier schon mal erwähnt. )
Und was tut Frau Yu so, wenn sie im Auto sitzt? Na klar. Singen. Alles, was im Radio kommt, mitsingen.
(Natürlich nur, wenn ich das Lied mag.) So richtig inbrünstig, with my full body and soul und so.

Das ist vor allem eines: laut. Man könnte auch sagen: Die Sangeskünste sind nicht schön, aber selten.

Naja und als ich heute von Radiosender zu Radiosender hüpfte und so diverse Dinge mitgejohlt habe, fiel mir die arme Sau bei der NSA ein, die mein Handy verwanzt hat und sich das jetzt anhören muss. 😀
Aber Überwachung tut ja Not, wie wir gelernt haben, (auch wenn das unter Freunden gaaaar nicht geht). Immerhin könnte ich ein gefährlicher Terrorist sein.
Meine Massenvernichtungswaffe: meine Stimme.

Advertisements

3 Gedanken zu “Die arme Sau bei der NSA…

    • Das habe ich schon vor Ewigkeiten mal gehört, als der NSA-Skandal noch gar nicht Thema war.

      Ob was dran ist, weiß ich natürlich nicht.
      Aber das schoss mir beim Singen so durch den Kopf. 😀

      • Naja ich für meinen Teil kann dann wahrscheinlich davon ausgehen, dass ich nicht mehr abgehört werde.
        Das gibt sich keiner freiwillig. Ich glaube auch, dass die abgehörten Telefonate für die lauschenden nicht so toll waren *pfeif*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s