Ich bin langweilig!

Finde ich gerade, jedenfalls. Mir fällt überhaupt kein gescheites Blogthema ein.
Furchtbar.

Also erzähle ich einfach mal so, was die letzten Tage so los war. Vielleicht ist ja doch das ein oder andere interessante Thema dabei. 🙂

Thema: Gesundheit

Direkt nach dem Urlaub hat mich eine kleine, fiese Erkältung erwischt. So eine, die nicht richtig ausbricht, aber auch nicht richtig weg geht.
Ich fühl mich also permanent angematscht. Das finde ich sehr unschön.

 

Thema: Ernährung

Ich habe letztens geschrieben, dass ich mir ernährungsmäßig noch einen Plan überlegen muss, wie ich weiter machen will.
Bis ich mir da was überlegt habe, werde ich einfach erst mal weiter LCHF machen.
Habe sofort nach dem Urlaub wieder damit begonnen. Hab auch schön alles noch mal mitgemacht. Atkins-Flu und so.
Umstellungsschlappheit etc.
Laut Ketostix bin ich auch wieder in Ketose. Läuft also ganz gut.
Was ich aufgegeben habe, ist der Skaldeman-Ratio hinterher zu rennen. Ich esse LCHF-konforme Lebensmittel, aber fette nicht auf.
Damit gehts mir – gefühlsmäßig – ganz gut. Ich komme meistens mit 2 Mahlzeiten am Tag aus und bin lange satt und habe keine Gelüste.
Mal sehen, wie sich das auswirkt.

Thema: Wiegen

Im Urlaub habe ich zu Herrn Yu gesagt: „Ich geh erst im November wieder auf die Waage.“
Ein paar mal hat’s mich schon in den Füßen gejuckt und ich wollte drauf steigen, aber dann konnte ich mich selbst davon abhalten.
Gesagt ist gesagt. Also warten wir bis November. Ich bin schon etwas nervös und habe keine große Lust auf eine Enttäuschung oder einen Schock. Aber irgendwann muss ich einfach wieder einen Status haben. Sonst weiß ich ja nicht, woran ich arbeite.

 

Thema: Ehe

Verheiratet sein ist cool. 🙂
Ich kann jetzt immer sagen: „Mein Mann….“ Hihi.
Dabei fühle ich mich innerlich immer noch voll unerwachsen und finde es total wirsch, dass ich  30 und verheiratet bin.
Früher dachte ich, mit 30 ist man total reif und erwachsen und irgendwie alt.
Aber so lange mich die Türsteher/Lottomenschen/Kassierer (beim Alkoholkauf) nach meinem Ausweis fragen, fühle ich mich auch nicht alt. Ha!

 

Thema: Freizeit

Ich habe mir in den Kopf gesetzt, häkeln zu lernen.
Ich finde es total toll, wenn man etwas selbst herstellen kann. Außerdem wirkt es irgendwie beruhigend. Die ersten Versuche sehen noch ganz schön krüppelig aus. Schief und krumm. Aber es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Etwas anderes, das die Yus in ihrer Freizeit gerne tun, ist spielen. Gesellschaftsspiele. So voll analog – mit Spielbrettern und Karten und so.
Und deswegen waren wir an diesem Wochenende auch auf der Spielemesse in Essen.
Es war wieder sehr toll und wir haben uns auch mit neuen Spielen eingedeckt.
Diese Messe ist sehr gefährlich für uns. Ich und MEIN MANN (hihi) könnten Unmengen an Geld da lassen.
Außerdem liebe ich die Messe wegen der ganzen schrägen Typen, die da herum laufen. Cosplayer, LARP-Leute, Spielefreaks, Comicfans und schlichtweg Nerds.
Total geil. Und da die Yus einen leicht nerdigen Touch haben (falls ihr es noch nicht bemerkt habt), haben sie sich dort wieder pudelwohl gefühlt.

 

Thema: ?

Mehr fällt mir gerade nicht ein.
Ich hoffe, ihr hattet bisher ein schönes Wochenende und wünsche Euch noch einen formidablen Restsonntag.

🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Ich bin langweilig!

  1. tze… da wart ihr in Essen und sacht nich bescheid 😉 Wollte auch auf die Spiele messe aber ich hab einfach keine Zeit gefunden . Gesellschaftsspiele find ich auch cool …gerade strategie oder wissensspiele ^^

    • Wir Doofis hätten echt mal bescheid geben können!

      Jaaa, Strategiespiele mag ich auch und Wissensspiele auch. Und manchmal auch ganz schnöde Sachen wie „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Scrabble“.

      • Ja leider teilen das nicht mehr viele da is nur noch die konsole oder garnix Am start . Aber zum Glück kennen wir ein paar ^^

  2. Ui, Frau Yu lernt häkeln! Das find ich super, bin ja selber passionierte Strickerin. Am Anfang muss man allerdings wirklich dran bleiben. Die ersten Versuche sehen immer krepelig aus, aber wenn du erstmal das erste fertige Projekt in den Händen hältst wirst du bestimmt total stolz sein! 🙂

  3. Ist schon ein tolles Gefühl verheiratet zu sein 😉

    Als ich damals mit 21 Lino geheiratet habe, habe ich jede Minute damit gerechnet erwachsen zu werden.

    Was soll ich sagen?! Is nich passiert 😀 und das ist auch gut so.

    Allerdings komme ich mir gerade so alt vor, wo ich von meiner Hochzeit erzähle. Dabei bin ich gar nicht so viel älter. Werde nächsten Monat ja erst mal 29+3 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s