Wiegetag #014

Also ich weiß ja nicht, wie’s bei Euch aussieht, aber bei mir steht noch alles.
Häuser, Straßen… alles wie immer. Irgendwie bin ich aufgewacht und hab damit gerechnet, in einen lavabrodelnden, schwefelig miefenden Höllenschlund zu blicken. Naja, damit gerechnet auch nicht wirklich, aber es befürchtet. 😉

Nun denn, da die Welt bisher noch ist, wie ich sie kenne, hatte ich auch Sinn dazu, auf die Waage zu steigen.

109,0 genau wie letzte Woche.

Wie find ich das eigentlich?

Also es gibt so nen kleinen Frau Yu -Teil, der immer wenn ich nicht abgenommen habe, anfängt zu mosern und zu meckern, zu quengeln und zu boykottieren. Dieser Teil sitzt gerade irgendwo ganz hinten rechts in meinem Superbrain und sagt: „Mümümüü, ich bin dann mal zickig.“

Der Großteil aber sagt: „YAY! Gehalten! Die Wahnsinnsabnahme von letzter Woche bleibt Dir erhalten!“

Denn mal ehrlich, die 2,3 kg von letzter Woche waren schon der Oberknaller.

 

Ich bin zufrieden. Ich war diese Woche auch wieder richtig gut. Ich flowe weiterhin.
Allein von den angebotenen Süßigkeiten, die ich diese Woche dankend abgelehnt habe, könnte man eine 6-köpfige Familie 4 Tage lang satt bekommen.

 

Also heißt’s: Weitermachen und über die Feiertage nicht ausflippen. Oh yeah.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wiegetag #014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s