Der Praktiker und ich

In einem kurzen, aber heftigen Nörgelanfall meinerseits, kam dieser Dialog zustande:

 
Ich: „Böh, blöder Schwabbelbauch. Der geht nie weg.“

Herr Yu: „Ich liebe Dich auch so, Frau Yu.“

Ich: „Aber liebst Du mich auch noch, wenn ich irgendwann noch dicker werden sollte?!“

Herr Yu: „Ja, auch dann liebe ich Dich noch.“

Ich: „Ja, aber liebst Du mich auch noch, wenn ich so dick werde, dass ich durch keine Tür mehr passe?“

Herr Yu: „Dann ziehen wir um. In ein Haus mit größeren Türen.“

Ich: „Und wenn ich so dick werde, dass ich mich nur noch mit einem Lappen waschen kann, den ich um einen Stock gewickelt habe?!“

Herr Yu: „Hmmmm, dann brauchen wir halt auch noch ein größeres Bad.“

 

 

Praktisch veranlagt nennt man das dann wohl. 😉

Advertisements

9 Gedanken zu “Der Praktiker und ich

  1. Männer sind da eh ganz vorsichtig 😀 Die leben in ständiger Angst,weil sie uns Frauen nie eine richtige Antwort geben können 😀

  2. ….Herr Yu. Danke dass es solche Männer gibt. Ich danke auch für meinen Freund. Auch ein Herr Yu… Die Liebe…… *träum*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s